Rezensionsexemplar, daher als Werbung zu kennzeichnen

Schon lange liefern sich PR-Agentin Brenna und Bassist Rye heftige Wortgefechte. Als er zufällig ein Gespräch belauscht, in dem sich Brenna nach einem heißen One-Night-Stand sehnt, macht Rye ihr ein unmoralisches Angebot. Eigentlich soll es nur um Sex gehen, doch die Gefühle zwischen dein beiden lassen sich bald nicht mehr leugnen…

Brenna ist taff und kümmert sich als PR Agentin schon ewig um die Jungs von Kill Bill. Dabei liefert sie sich von Anfang an mit Rye heftige Wortgefechte und kann doch nicht leugnen, wie attraktiv sie ihn eigentlich findet.

Rye weiß schon ewig, das er nur Eine will und dass ist Brenna! Als er zufällig ihr Gespräch belauscht, macht er ihr ein Angebot für eine lockere Affäre und die beiden harmonieren wirklich perfekt!

Der Autorin gelingt wieder eine perfekte Kombi aus Gefühlen und knisternden Szenen. Dafür hat sie wirklich ein richtig gutes Händchen! Brenna und Rye passen wirklich perfekt zusammen, die einzigen, die das noch nicht erkannt haben, sind die beiden.

Es gibt durchaus auch einiges an Tiefe in dem Roman. Brenna kämpft z.B. um ihre berufliche Zukunft und hadert mit sich.

Brenna und Rye geben das perfekte Paar ab. Bis aus ihren hitzigen Wortgefechten jedoch ein glückliches Paar wird, dass ist ziemlich knisternd zu lesen und verlangt den beiden noch einiges ab.