Kostenloses Exemplar, damit automatisch laut „die-medienanstalten“ Werbung. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension.

Stella ist 30 und sehr erfolgreich in ihrem Job. Nur den Wunsch ihrer Mutter nach einem festen Freund und Enkelkindern kann Stella nicht erfüllen, denn als Autistin hatte sie noch nie eine „normale“ Beziehung.

Doch Stella ist ehrgeizig und entschlossen, es zu lernen. Sowohl die Sache mit den Beziehungen als auch die Sache mit dem Sex. Und wer könnte einem das besser beibringen als ein Escort wie Michael Phang. Dieser hat jedoch seine ganz eigenen Vorstellungen, wenn es um Stella geht…

Stella war mir von Anfang an sehr sympathisch. Sie liebt ihre Arbeit und geht in der Welt der Statistiken vollkommen auf. Ihre Routine ist ihr heilig und gibt ihr Sicherheit. Nur Zwischenmenschliches fällt ihr schwer, sei es Small Talk oder eben eine Beziehung zu führen. Das ist glaube ich auch ein typisches Merkmal für Autismus.

Stella ist jedoch fest entschlossen, das zu ändern und möchte gerne besser werden, sowohl im Beziehungen führen als auch auf sexueller Ebene und stößt so auf Michael Phang.

Michael ist in meinen Augen wirklich ein Traummann. Er kümmert sich sehr gut um seine gesamte Familie, unterstützt sie finanziell und ist für seine kranke Mutter da. Zudem ist er ehrlich und auch noch sehr gutaussehend. Doch auch er trägt Probleme mit sich herum und auch Ängste.

Ich fand Stella und Michael von Anfang an perfekt zusammen. Ich musste manchmal schmunzeln, wenn Stella mal in ein Fettnäpfchen tritt oder seufzen, wenn Michael unendlich viel Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringt. Es gibt auch einige erotische Szenen, die sich aber gut in die Gesamtstory einflechten.

Ich finde Kissing Lessons ist einfach was fürs Herz. Sowohl Michael als auch Stella machen eine großartige Entwicklung durch, erkennen, was sie als Personen ausmacht und dass sie sich nicht verstellen müssen.

Stellas und Michaels Geschichte fand ich wundervoll. Sie geht zu Herzen und zeigt wunderbar, dass es kein „normal“ gibt. Zudem erkennen beide auf ihrem Weg, dass sie so perfekt sind, wie sie sind ohne sich verstellen zu müssen!