Logan St. James hat sich ganz seiner Aufgabe verschrieben, die königliche Familie zu schützen. Ellie Hammond gehört nun ebenfalls zu dieser Familie seitdem Olivia Nicholas geheiratet hat. Von Anfang an geht ihm Ellie unter die Haut, doch sie ist noch jung und Logan ist fest entschlossen ihr jegliche Freiräume zu lassen. Doch irgendwann muss Logan sich entscheiden oder sie gehen lassen…

Logan kommt aus einer schwierigen kriminellen Familie, hat sich aber entschlossen einen anderen Weg einzuschlagen. Nun beschützt er zuverlässig Nicholas und die königliche Familie und widerspricht Nicholas auch, wenn nötig.

Ellie kennt man schon aus den beiden ersten Bänden und ich liebe ihre quirlige Art. Sie sagt, was sie denkt und ist manchmal so schön unkonventionell. Nun erfährt man, dass sie auch noch hochintelligent ist und die Chance hat, als beste ihres Jahrgangs abzuschließen.

Die Geschichte zieht sich über mehrere Jahre, was ich so nicht erwartet hätte. Dabei wächst die Freundschaft zwischen Logan und Ellie, doch lange Zeit verbietet sich Logan „auf diese Weise“ an Ellie zu denken. Dennoch wird die Geschichte nie langweilig.

Ellie befasst sich mit neuen Dingen und man nimmt ebenso am Leben von Olivia & Nicholas sowie an Henrys und Sarahs Leben teil. Das ist auch der Grund, warum ich empfehlen würde, die Geschichte nacheinander zu lesen/zu hören. Auch die Queen ist ein Teil des Geschehens und ihre konventionelle Denkweise führt zu einigen Konflikten mit Nicholas und Henry.

Auch Logans und Ellies Geschichte habe ich sehr gerne gehört. Die beiden sind ein tolles Paar und ihre Liebe wächst sehr langsam aber stetig. Schön ist es, dass auch die beiden anderen Paare eine wichtige Rolle in der Geschichte spielen.

4,5 Sterne