Kostenloses Exemplar, damit automatisch laut „die-medienanstalten“ Werbung. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension.

„Die Menschen glauben das, was sie glauben möchten, was man sie glauben lässt. Man könnte ihnen Stroh als Gold verkaufen, wenn man überzeugend genug auftritt, wenn man sie mit anderen Dingen blendet. Ich sehe aus wie du, ich sitze auf deinem Thron, also bin ich du!“

Prinz Alexanders Krönung steht kurz bevor, doch sein Zwillingsbruder Timur hat andere Pläne. Mit dunkler Magie verunstaltet er die die Gestalt den Prinzen, um selbst dessen Platz einzunehmen. Doch Alexander kann fliehen und ist fest entschlossen, sein Reich und seine große Liebe Aliena nicht im Stich zu lassen.

Prinz Alexander ist ein starker, gerechter Prinz, der sein ganzes Leben auf seine Rolle als König vorbereitet wurde. Nun ist er fast volljährig und seine offizielle Krönung steht kurz bevor. Dann kann er auch endlich seine große Liebe Aliena präsentieren und ihm ist es egal, dass sie nur von niedrigem Adel ist, weil er sie über alles liebt. Allerdings unterschätzt er seinen Zwillingsbruder Timur gewaltig.

Dieser ist nur 5 Minuten jünger und genießt eigentlich alle Freiheiten des Hofes. Dennoch wird er von Neid und Eifersucht zerfressen und hat sich mit dunklen Künsten auseinander gesetzt. Timur ist sehr verschlagen und Güte für ihn ein Fremdwort.

Die Handlung beginnt schon sehr spannend mit einem Anschlag und auch der Rest der Handlung ist geprägt von Alexanders Flucht und seinen Nachforschungen. Dabei spielt längst vergessene Magie eine wichtige Rolle. Alexander selbst ist diese sehr fremd, doch wenn er den Fluch brechen will, muss er Nachforschungen anstellen und trifft auf wundersame Wesen auf seiner Reise.

Wunderschön fand ich Alienas und Alexanders Liebe. Sie ist von tiefen Gefühlen geprägt und die beiden kämpfen für ihr Glück. Aliena tut alles, um Alexander zu helfen und ihn zu unterstützen. Dabei ist sie niemand, die untätig die Hände im Schoss zusammenfaltet.

Die Geschichte ist spannend und voller Wendungen. Sie erzählt die Geschichte einer großen Liebe und eines Prinzen, der verflucht wird. Ich fand die Geschichte märchenhaft schön und kann es kaum erwarten Band 2 zu lesen!

4,5 Sterne

Teil 2 „Entfesselt“ erscheint Ende August.