Kostenloses Exemplar, damit automatisch laut „die-medienanstalten“ Werbung. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension.

Trinity lebt schon fast ihr ganzes Leben lang bei einem Gargoyle Clan. Sie ist ein Mensch und doch ist sie mehr, doch die Wahrheit kennen nur sehr wenige Eingeweihte. Zayne sucht bei dem anderen Gargoyle-Clan Unterstützung gegen einen unbekannten Feind, der sowohl Wächter als auch Dämonen tötet. Sofort fühlt er eine besondere Verbindung, denn Trinity berührt nach langer Zeit wieder sein erkaltetes Herz…

Trinity ist eine sehr neugierige junge Frau, die als einziger Mensch unter Gargoyles lebt und im Kampf ausgebildet wird. Das ist sehr ungewöhnlich und Trinity ist als einziger Mensch oft eine Außenseiterin. Sie hütet jedoch auch ein Geheimnis, welches nur wenige Eingeweihte kennen. Trinity war mir total sympathisch, denn sie ist einfach so ehrlich und gerade aus. Sie fühlt sich jedoch auch oft eingesperrt, weil sie fernab der Großstadt aufwächst.

Sie hat zwei beste Freunde, die ihr zur Seite stehen und mit ihr durch Dick und Dünn gehen. Einer davon, Micha, ist auch ihr Beschützer und derjenige, der mit ihr trainiert. Die beiden sind wie Bruder und Schwester und kabbeln sich ziemlich oft.

Interessant wird es, als Zayne das Anwesen besucht. Seit den Geschehnissen rund um Layla und Roth versucht er, zu sich selbst zu finden. Die Aufeinandertreffen von Zayne und Trin sind eher zufällig und die beiden liefern sich den ein oder anderen witzigen Schlagabtausch. Generell hat mich die Autorin wieder mit ihrem Schreibstil fasziniert. Die Seiten sind nur so dahingeflogen und ich hätte das Buch am Liebsten in einem Rutsch durchgelesen.

Trins Geheimnis spielt im Laufe der Handlung noch eine entscheidende Rolle, ebenso ein unbekannter Feind, der sein Unwesen treibt. Das sorgt für viel Spannung. Besonders gefreut hat es mich, dass auch Layla und Roth wieder Teil der Handlung sind!

Absolut geniale Geschichte! Ich würde mich vor Jennifer L. Armentrout verneigen, wenn sie wieder nach Deutschland kommt. Trins und Zaynes Geschichte hat alles, was man sich nur wünschen kann!

Dark Elements Sehnsuchtsvolle Berührung
Dark Elements Eiskalte Sehnsucht
Dark Elements Steinerne Schwingen