Kostenloses Exemplar, damit automatisch laut „die-medienanstalten“ Werbung. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension.

Die Bedrohung auf der Isle of Mull nimmt zu und die Thronerben geraten immer wieder in Bedrängnis. Zusätzlich holt sie ihre Vergangenheit ein und manch einer muss sich entscheiden: Liebe oder Pflicht? Oder gibt es ganz neue Wege, die man gehen kann?

Ich war sehr gespannt, wie es weiter geht, denn man hat die Prinzen und Prinzessinnen ins Herz geschlossen und die Bedrohung durch die Schwarze Lilie schwebt über allen.

Lina und Oliver sind sich näher gekommen und genießen ihr Glück. Die beiden sind glücklich, doch dann wird plötzlich Linas Verlobung mit einem anderen wieder ein Thema und ihr Glück gerät in Gefahr.

Anouk und Alicia sind sich ebenfalls näher gekommen. Die beiden sind sehr süß zusammen und die eher kalt wirkende, zurückhaltende Anouk taut ziemlich auf. Doch sie liebt auch ihren Mann und ist verheiratet. Als dieser anreist, sorgt das ebenfalls für ziemlich viel Chaos.

Val führt sein Leben als Partyprinz fort, immer mit Maya, seiner persönlichen Beschützerin, an seiner Seite. Dabei versucht er nach Kräften zu ignorieren, wie attraktiv sie ist. Dass er selbst in großer Gefahr schwebt, ahnt er nicht.

Der dritte Teil wird seinem Titel „The betrayal“ absolut gerecht. Wer jedoch wen verrät, verrate ich nicht, das müsst ihr selbst lesen 🙂

4 Sterne Bewertung
  1. Royal me The masquerade
  2. Royal me The birthday