Hier geht es zur Detailseite von Piper

 

Pippa hatte in ihrer Ehe nicht viele schöne Momente, deswegen lässt sie es in Sachen Liebe auch lieber sehr vorsichtig angehen. Der attraktive Witwer Eric Callahan lässt sie jedoch nicht kalt und was als „Kein Dates“ beginnt, wird langsam mehr…

Pippa ist eine erfolgreiche Schmuckdesignerin und sehr selbstbewusst. Sie liebt ihre Familie und verkuppelt ihre Brüder mit Erfolg. Nach ihrer gescheiterten Ehe hat sie jedoch die Nase voll von Beziehungen und hat sich auf niemanden mehr eingelassen. Pippa ist sehr hilfsbereit und war mir rundheraus sympathisch!

Eric ist im Job knallhart, dafür aber auch sehr erfolgreich. Sobald es um seine kleine Tochter geht, zeigt er sein großes Herz. Auch er hat keinen Platz für die Liebe in seinem Leben, denn er will sich ganz auf seine Tochter fokussieren und voll für sie da sein, was ich einen sehr süßen Gedanken finde.

Die Chemie zwischen Pippa und Eric brodelt von Anfang an und die beiden laufen sich immer wieder über den Weg. Natürlich gibt es klassisch Hindernisse zu überwinden. Was das Buch einfach schön macht, ist der tolle Schreibstil der Autorin und die absolut sympathischen Charaktere!

Pippas Geschichte ist eine Lovestory zum Eintauchen und Wohlfühlen. Ich hatte viel Spaß mit dem Buch und fand es sehr romantisch.

4 Sterne Bewertung

 

 

Rezension Diamonds for Love Voller Hingabe