Kostenloses Exemplar, damit automatisch laut „die-medienanstalten“ Werbung. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension.

Die 17-Jährige Eelyn ist eine Kämpferin aus Leidenschaft und die Tochter des Clanführers der Aska. Regelmäßig ziehen sie gegen die verfeindeten Riki in den Kampf. Ihr totgeglaubter Bruder wirbelt jedoch alles durcheinander, denn Eelyn erblickt ihn an der Seite der Riki mitten in der Schlacht…

Eelyn ist 17 Jahre alt und eine Kämpferin. Sie zieht als Tochter des Clanführers mit ihrer besten Freundin Myra in den Kampf gegen die verfeindeten Riki. Für beide Seiten sind es verlustreiche Schlachten und man findet sich als Leser in einer eher urtümlichen Umgebung wieder. Das Leben ist hart und einfach. Eelyn und ihr Volk leben in einfachen Hütten, ernähren sich von der Jagd und von Fischen und nutzen Heilpflanzen, um Verletzungen zu behandeln.

Die eine Schlacht bringt eine unerwartete Wendung für Eelyn: Sie sieht ihren totgeglaubten Bruder Iri und folgt ihm. Sie wird von den Riki gefangen genommen und muss sich einer für sie unglaublichen Wahrheit stellen. Ich hatte etwas Bedenken, dass die Gefangenschaft Schlimmes für sie bedeutet, aber obwohl sie mit viel Misstrauen empfangen wird, gibt es auch Hoffnung. Zudem ist Eelyn eine Kämpferin.

Eelyn ist eine starke, taffe Person. Sie glaubt fest an den ihren Gott Sigr und das ist einer der Unterschiede zu den Riki, die den Gott Thora verehren. Tatsächlich gibt es für mich auch einen aktuellen Bezug, denn der Hass und die Gewalt zwischen Aska und den Riki bestimmen das tägliche Leben. Doch auch Eelyn, die sich eher unfreiwillig mit der Kultur der Riki auseinander setzt, kommt langsam aber sicher die Erkenntnis: Es gibt keinen wirklichen Unterschied zwischen Riki und Aska.

Es gibt auch eine sehr zarte Liebesgeschichte, die aber sehr dezent im Hintergrund platziert ist. Der Schreibstil der Autorin ist mit reißend und flüssig und ich finde es sehr angenehm, dass es sich hier um einen Einzelband handelt.

Ein mitreißender Kampf ums Überleben in einer eher mittelalterlichen Welt. Eelyn ist eine starke Persönlichkeit und Kämpferin!

4,5 Sterne