Kostenloses Exemplar, damit automatisch laut „die-medienanstalten“ Werbung. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension.

Gray Langerty ist die 16-Jährige Tochter der englischen Premierministerin. Als sie sich heimlich auf eine Party schleicht, wird sie ausgerechnet von Paparazzi überrascht und bekommt erstmal drei Wochen Hausarrest.

Gray beginnt ihr Zuhause ausführlich zu erkunden und stößt auf alte Geheimgänge, die die Regierungsgebäude miteinander verbinden. Und sie hört eine Verschwörung mit an, deren Ziel der Tod ihrer Mutter, der Premierministerin, ist….

Gray ist 16 und fühlt sich wie eine Gefangene. Seitdem ihre Mutter zur Premierministerin wurde, wird sie von der Presse verfolgt und ihr Leben ist sehr eingeschränkt. Zudem haben sich ihre Eltern getrennt und ihre Mutter hat mit Richard einen neuen Partner an ihrer Seite. Ich konnte Gray sehr gut verstehen. Sie ist sehr stolz auf ihre Mutter, doch die Einschränkungen lasten genauso auf ihr, obwohl sie sich nicht dafür entschieden hat.

Der verbotene Ausflug zu einer Party bringt Gray dann Hausarrest ein, den sie jedoch nicht ungenutzt verstreichen lassen will. Die Spannung hat sich wirklich kontinuierlich gesteigert! Erst erfährt man von sehr ernstzunehmenden Drohungen und dann werden diese von Gray auch noch live mitangehört.

Besondere Brisanz bekommt das Ganze dadurch, dass ihre Mutter ihr nicht glaubt. Das fand ich sehr grenzwertig, aber für die Story wurde es damit noch spannender, denn Gray versucht nun mit ihren Freunden Jake und Chloe mehr herauszufinden.

Ein sehr sympathischer Nebencharakter ist Julia. Sie ist einer von zwei Bodyguards, die Gray beschützen und kann Gray gut verstehen. Sie versucht sie zu unterstützen und ist dabei sehr tough.

Die Geschichte hat ein vorläufiges Ende, aber es ist klar, dass die Hintermänner noch lange nicht geschnappt sind. Deswegen bin ich sehr neugierig auf Band 2. Die Geschichte ist das Prequel zur großartigen Night School. Man trifft auf einige Bekannte, aber für dieses erste Band muss man Night School noch nicht unbedingt kennen. Zwingend wird es aber ab Band 2.

Super spannend mit unerwarteten Wendungen. Gray ist eine mutige Protagonistin. Sie versucht alles, um ihre Mutter zu schützen und zu beweisen, dass es die Drohungen gegen sie gibt.