Kostenloses Exemplar, damit automatisch laut „die-medienanstalten“ Werbung. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension.

Der maskierte Mann ist geflohen und schmiedet einen düsteren Plan, der weit in die Vergangenheit zurückreicht. Alex und Connor sind fest entschlossen, ihn aufzuhalten, doch dabei scheint vor allem Alex bald fast alleine dazustehen.

Der maskierte Mann holt sich fantastische Verstärkung aus besonderen Geschichten und plötzlich treiben Captain Hook, die Herzkönigin und weitere Märchenfiguren ihr Unwesen.

Endlich erfährt man mehr über einen der Hauptbösewichte des magischen Landes, den maskierten Mann. Dieser schmiedet schon seit Ewigkeiten einen düsteren Plan, der ihm die Herrschaft des magischen Landes einbringen soll.

Alex ist fest entschlossen, ihn zur Strecke zu bringen und überwirft sich dabei mit einigen ihrer engsten Verbündeten. Sie ist auch davon überzeugt, die Identität des Maskenmanns zu kennen.

Die Geschichte ist sehr spannend. Man taucht tiefer in die Vergangenheit der Zwillinge ein und besucht mit ihnen weitere fantastische Welten. Dabei reist man u.a. nach Nimmerland, einfach toll, wenn man nochmal in lieb gewonnene Geschichte eintauchen und sie neu erleben kann.

Rot ist wieder unübertroffen. Sie hat schon eine tolle Wandlung durchgemacht, treibt aber trotzdem alle mit ihrer Hochzeitsplanung in die Verzweiflung. Damit hat der Leser auf jeden Fall etwas zum Lachen.

Die Geschichte endet dieses Mal sehr offen und man sollte das nächste Band am besten schon bereit halten.

Auch dieses Abenteuer hat mir viel Spaß gemacht. Man taucht ein in die Welt von Oz und besucht mit den Zwillingen das Nimmerland, um den den Maskenmann zur Strecke zu bringen.