hidden legacy cover

Erschienen: April 2018
Seiten: 507 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0845-9
Buch: 8,99 EUR (ebook)
Hier geht`s zur Seite des Lyx Verlags

 


Nevada führt zusammen mit ihrer Familie eine kleine Privatdetektei und hält damit ihre Familie gerade so über Wasser. Doch als ihr Mutterkonzern sie zwingt, einen ausweglosen Fall anzunehmen, wird Nevada richtig sauer. Ausgerechnet sie, die über kaum Magie verfügt, soll einen der mächtigsten Feuermagier überreden, freiwillig zu seiner Familie zurückzukehren, nachdem er ausgerechnet wegen Polizistenmordes gesucht wird.

Und als wäre das alles nicht schon schlimm genug, scheint sich ausgerechnet Connor „Mad“ Rogan  für den Fall zu interessieren, der eine eigene Magierkategorie für sich ist….

Nevada ist eine Privatdetektivin aus Leidenschaft, doch für sie ist es alles andere als einfach, Fälle zu übernehmen, in denen mächtige Magier involviert sind. Diese versucht sie rigoros zu vermeiden und hält so die Erfolgsquote ihrer Detektei hoch. Das ist auch bitter nötig, denn die etwas spleenige Familie kommt mehr schlecht als recht über die Runden.

Nevadas Familie ist echt eine Klasse für sich: Die Mutter war Soldatin und nimmt auch jetzt ohne Probleme ein Zielfernrohr in die Hand. Oma schraubt gerne an Panzern rum in ihrer Werkstatt und die beiden jüngeren Schwestern sind absolute Zicken und streiten sich wegen jeder Kleinigkeit.

Connor „Mad“ Rogan ist ein außergewöhnlicher Magier und sprengt jede Skala. Ausgerechnet seine Verwandte bittet ihn, sich ebenfalls auf die Suche nach dem gefährlichen Feuermagier zu machen und recht schnell wird er auf Nevada aufmerksam und ihre Wege kreuzen sich eher unschön.

Was mir bei Ilona Andrews wirklich gut gefällt, ist der kreative Weltenaufbau der Autorin mit sehr unterschiedlichen Magieren und mächtigen Magierfamilien, die um die Macht kämpfen. Die Welt wirkt absolut lebendig und wirklich auf keiner Seite wird es langweilig.

Ilona Andrews Heldinnen sind taff, aber keinesfalls unbesiegbar und haben ihr Herz am rechten Fleck, genau wie Nevada. Es gibt auch einiges an Flirterei und erste Andeutungen für eine Lovestory und ich bin sehr gespannt, wie sich das im Laufe der Serie weiter entwickelt.

Großartige Urban Fantasy mit einer taffen, aber keinesfalls unbesiegbaren Heldin, die es mit einigen sehr mächtigen Magiern zu tun bekommt.

5 Sterne