Cover: Heyne

Erschienen: Juni 2015
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-453-41854-7
Seiten: 368 Seiten
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Heyne Verlags 

Dies ist der zweite Teil von Fables und Drews Geschichte!

Fable hat die Trennung von Drew noch nicht verarbeitet. Aber immerhin wird ihr ein Job in einem schicken Restaurant angeboten, so dass sich ihre finanzielle Situation verbessert. Drew vermisst Fable jeden Tag, doch erst als er sie zufällig wieder trifft, hat er den Mut, sie um Verzeihung zu bitten. Die Vergangenheit ist jedoch bei Drew immer noch präsent und auch Fable kämpft darum, ihren Bruder über die Runden zu bringen….

Teil 2 setzt rund 2-3 Monate nach Ende des ersten Teils ein. Fable und Drew haben keinen Kontakt mehr und beide sind sehr unglücklich darüber. Zumindest Drew hat einen Schritt nach vorne gemacht und hat sich eine Therapeutin gesucht, um die Vergangenheit zu verarbeiten.

Die Chemie zwischen Drew und Fable hat mir erneut gut gefallen. Diesmal steht die sexuelle Komponente mehr im Vordergrund, doch das fand ich nur natürlich, wenn man frisch verliebt ist und sich vertraut. Beide kämpfen jedoch gegen ihre sehr realen Dämonen: Die Geschehnisse rund um Adele, seine Stiefmutter, verfolgen Drew immer noch. Und auch Fable hat zu kämpfen, denn ihre Mutter wird immer unzuverlässiger und sie hat Probleme damit für ihren jüngeren Bruder zu sorgen.

Beide machen aber auch eine gewaltige Entwicklung durch, die mir gut gefallen hat. Man liebt und leidet mit den beiden und kämpft mit ihnen. So bringt „Zweite Chancen“ die Geschichte der beiden zu einem schönen Abschluss und ist ein absolut passender Titel.
Together Forever Zweite Chancen ist ein würdiger und runder Abschluss von Fables und Drews Geschichte. Die beiden machen eine gewaltige Entwicklung durch und müssen sich ihren Problemen stellen. Ich freue mich schon auf das folgende Band, wo allerdings ein anderes Paar im Mittelpunkt stehen wird.