cover: Mtb

Erschienen: Oktober 2017
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 752 Seiten
ISBN: 9783956497728
Buch: 12,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Harper Collins

Caleb muss nur einen Blick auf Veronica werfen, wie sie sinnlich im roten Kleid tanzt und weiß: Diese Frau gehört zu mir! Und tatsächlich benötigt Veronica dringend Hilfe und ein Dach über dem Kopf; beides gewährt Caleb ihr sehr gerne! Doch nicht alle sind begeistert von der neuen Frau in seinem Leben; zudem muss Veronica gegen ihre Dämonen aus der Vergangenheit kämpfen.

Veronica ist am Boden zerstört und sitzt buchstäblich auf der Straße. Da kommt ihr die Begegnung mit Caleb wie gerufen, der ihr spontan ein Zimmer in seiner Wohnung anbietet. Auch wenn sie seinen Ruf als Womanizer kennt und dementsprechend eher distanziert ihm gegenüber ist, ist sie ihm auch dankbar. Caleb umgarnt sie und flirtet was das Zeug hält.


Das Buch wird aus Sicht von Caleb und Veronica erzählt. So erhält man auch Einblicke in Calebs Gedankenwelt und schnell wird klar, dass Caleb es wirklich ernst mit Veronica alias „Red“ meint, wie er sie liebevoll nennt. Er ist völlig fasziniert von ihr und bis über beide Ohren verliebt.

Veronica wiederum hat nicht viel Erfahrung mit Männern und die, die sie gemacht hat, waren schlimm und haben sie geprägt. Deswegen ist sie besonders vorsichtig. Außerdem möchte sie nicht von jemandem abhängig sein und auch wenn sie Caleb dankbar für seine Hilfe ist, würde sie lieber auf eigenen Beinen stehen.

„Du bist mein Feuer“ ist ein Wattpad-Erfolg ähnlich wie „After Passion“, doch dieses Buch hat mir besser gefallen. Caleb ist ein durch und durch anständiger Mensch und bringt viel Geduld für Veronica auf, der es nicht leicht fällt, anderen Menschen zu vertrauen (Hardin aus After Passion hat sich ziemlich viele unschöne Dinge geleistet).

Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen. Besonders sticht Ker heraus, die die beste Freundin von Veronica wird und kein Blatt vor dem Mund nimmt und zwar in keiner Beziehung. Das war herrlich erfrischend und hat mir gut gefallen.

Natürlich gibt es auch Leute, die der vorsichtig sich anbahnenden Beziehung kritisch gegenüber stehen und sie sogar sabotieren. Dieser Part nimmt im letzten Drittel recht viel Raum ein, war aber fesselnd geschrieben! Er nimmt sehr dramatische Züge an

Eine fesselnde Liebesgeschichte im Stil von After Passion, die mich gefangen genommen hat. Caleb ist ein sehr positiver Charakter, der sich angenehm von den typischen Bad Boys abhebt.