Ich freue mich, Euch bei der heutigen Blogtourstation zu “Was sich liebt, das rächt sich nicht” zu begrüßen. Heute gibt es bei mir ein Interview mit dem sympathischen Autorenduo, welches unter dem Pseudonym “Rose Snow” schreibt.

Cover: Rose Snow

1) Könnt ihr Euch kurz vorstellen? Wie habt ihr zwei Euch kennen gelernt? 

Wir kennen uns seit unserer Schulzeit in Wien. Wir haben zwar unterschiedliche Erinnerungen an unser erstes Treffen, aber eins hatten wir schon damals gemein: Wir hatten immer ein Buch in der Tasche. Lesen und Lachen verbindet uns einfach. 

2) Wie kamt ihr auf die Idee, gemeinsam etwas zu schreiben?

Während der Schulzeit haben wir schon verrückte Geschichten erfunden, irgendwie mögen wir es einfach ein bisschen anders. Und als dann eine von uns nach Hamburg zog, beschlossen wir, gemeinsam ein Buch zu schreiben. Weil wir Lust darauf hatten. Und Jahre später: TATAAAAAA es ist da! 🙂

3) “Rose Snow” ist ein sehr klangvolles Pseudonym. Wie kamt ihr darauf?

Bei einem Autorenworkshop meinten eine Radiomoderatorin und eine bekannte Autorin, dass wir sie an „Schneeweißchen und Rosenrot“ erinnern würden. Irgendwie gefiel uns die Idee und so entstand daraus einige Zeit später das Pseudonym „Rose Snow“.

Das Autorenduo Rose Snow

4) Euer Roman “Was sich liebt, das rächt sich nicht” ist ein Chick Lit Roman. Lest ihr das Genre selbst gerne? 

Wir lesen gerne unterschiedliche Genres und Chick Lit gehört definitiv dazu. Und wenn wir es lesen, dann lesen wir es ohne Trenchcoat und Sonnenbrille. Soll heißen: Wir schämen uns nicht, Chick Lit zu lesen und zu schreiben. Auch wenn das Genre oftmals leider recht abwertend behandelt wird. 

5) Maya, Eure Heldin in “Was sich liebt, das rächt sich nicht” wird von ziemlich viel Pleiten, Pech und Pannen begleitet. Wie viel von Euch steckt in Maya? 🙂

Natürlich kennen wir Tage, an denen aber auch wirklich alles schief geht und man besser im Bett geblieben wäre. Aber zum Glück mussten wir uns noch nicht durch einen Katastrophendschungel schlagen wie die arme Maya – hoffentlich bleibt das auch so!

6) Woran arbeitet/schreibt ihr gerade?

Wir schreiben gerade an einem Jugendroman. Und natürlich geistert auch schon die Fortsetzung von „Was sich liebt, das rächt sich nicht“ in unseren Köpfen herum, denn es soll ja eine ganze „Was sich liebt“-Reihe geben. Dazu möchten wir gerne die Meinung unserer Leser – mit wem soll es weitergehen? Mit Maya? Gérard? Oder doch Schönrichtig? Mehr dazu unter www.rosesnow.de 

7) Wenn ihr mal Freizeit habt, was macht ihr dann gerne?

Das ist unterschiedlich. Wir lesen beide sehr gerne – und während Carmen strickt und Katzen streichelt, verrenkt sich Ulli beim Yoga und kocht (nicht gleichzeitig, keine Sorge).

8) Was wünscht ihr Euch für die Zukunft? 

Ganz viele Leser. Liebe Worte und die Möglichkeit, Leute zu unterhalten. Denn darum geht es uns mit der „Was sich liebt“-Reihe: dem Leser eine schöne Zeit zu bereiten – nicht mehr und nicht weniger 🙂

Gewinnspiel:
Es gibt eine signierte Print-Ausgabe von “Was sich liebt, das rächt sich” samt dem süßen Bücherschweinchen zu gewinnen!



Bitte beantwortet mir bis 26.08.14, 23:59 Uhr, folgende Frage als Kommentar und hinterlasst eine Emailadresse, unter der ich Euch erreichen kann!

Wie gefällt Euch die Leseprobe? Wie findet ihr Maya? 


Bitte schreibt mir mind. 3-4 Sätze dazu. 
Zur Leseprobe

Beiträge, aus denen ersichtlich wird, dass die Leseprobe nicht gelesen wurde, werde ich von der Verlosung ausschließen.

Teilnahmebedinungen:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung. Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg. Teilnahme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

Die Blogtourstationen:

15. / 16. / 17. August
Nina von book:blossom – Videobotschaft

18. /19. / 20. August 
Klusi von Klusi liest  - Cover, Klappentext und Trailer 

21. / 22. / 23.  August
Julia von Tealicious Books - Charaktervorstellung

24. / 25. / 26. August
Bei mir 🙂  - Interview