Wow, diesmal waren wir eine richtig große und wieder wahnsinnig lustige Truppe. Das besondere dieses Mal: Es gab tolle Lesungen neben ganz viel Spaß und netten lieben Mädels!

Getroffen haben wir uns wieder im Urban Kitchen. Das ursprünglich geplante Grillen wurde erstmal verschoben, da das Wetter doch als recht unbeständig angekündigt war.

Wie ihr seht, waren wir eine richtig große Runde und hier sind noch nicht mal alle gleichzeitig zu sehen!

Als erstes gelesen hat diesmal Claudia Rapp und zwar aus Sex, Zeitreise und Rock`n Roll, welches bald noch mal neu überarbeitet und veröffentlicht wird. Die Kombination aus Zeitreiseroman, Musik und mehrere sexy Männer hat sehr vielversprechend geklungen!

Ebenfalls gelesen hat C.M. Singer aus Ghostbound. Darauf war ich schon besonders neugierig. Claudia hat relativ am Anfang des Buches begonnen und ich muss sagen, schon der Beginn der Story macht Lust auf mehr ;-)Wir erfahren wie die Protagonistin damit umgeht, den Protagonisten plötzlich als Geist vor sich zu haben, den sonst keiner sehen kann.

C.M. Singer liest aus Ghostbound

Ebenfalls aus dem fernen Hamburg angereist war Martina Gercke, die einfach nur supersympathisch war und erstmal jeden am Tisch herzlich begrüßte. Sie hat uns aus ihrem Buch „Liebe auf Reisen“ vorgelesen hat. Sie hat dafür das 1. Zusammentreffen der Protagonisten gewählt und zwar auf einer Zugfahrt. Das war so superlustig, dass ich fast die ganze Zeit am Grinsen war, denn ein Missgeschick jagt das nächste!

Bild: Martina liest aus Liebe auf Reisen

Martina ist übrigens eine sehr gute Freundin von Katja Schneidt, die heute Oma geworden ist (noch mal herzlichen Glückwunsch!) und die uns aus Plötzlich Türkin vorgelesen hat (hier gehts zu meiner Rezi).

Martina & Katja

Hier seht ihr Natalie, Michèle und Claudia, alles liebe Bloggerkollegen. In dieser Reihe saßen auch Maya, Valentina und Dani. Auch Cindy war mit von der Partie, die trotz relativ viel Stress vorbei geschaut hat.

Und hier seht ihr mich, Verena und Ira, die heute zum ersten Mal beim Treffen dabei war und sich sichtlich wohl gefühlt hat 🙂

C.M.Singer sitzt neben Carin Müller, Autorin des witzigen Romans „Gefühlte Wahrheit“. Leider hatte ich keine Gelegenheit mich länger mit Carin zu unterhalten, aber bei so vielen Mädels kein Wunder. Daneben seht ihr Verena, Ira, Anette und Julia.

Als letztes gelesen hat Kyra Groh aus „Pinguine lieben nur einmal“. Die Heldin ist sichtlich verplant und trifft auf den blinden Janosch, der es ihr mit der Zeit sichtlich antut. 
Mit Kyra konnten Julia und ich ein bissl länger plaudern. So erzählte sie, dass sie dieses Buch schon mit 19 geschrieben hat während ihres Studiums und dass sie die Wahl des Titels super passend findet. Auch beim Cover hat Kyra ein Mitspracherecht, verlässt sich aber auch gerne auf ihr Team bei Blanvalet, mit dem sie sich super versteht.

Kyra liest aus Pinguine lieben nur einmal

Danke für ein tolles & wieder sehr lustiges Treffen!

Ach ja, hier mein Schnappschuss von Verena *knips* 🙂