Bild: Sandra Regnier

Hallo Ihr Lieben,
ich freue mich sehr, dass heute die Blogtour zur großartigen Pan-Triologie bei mir zu Besuch ist!
Heute erfahrt ihr alles rund um das Thema „Arbeitsplatz“ von Sandra und wie Sie am Liebsten schreibt und arbeitet. Natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen!

Gewinnen könnt ihr heute bei mir:
– 2x je ein Ebook von Pan 2
– 4 x je eine Autogrammkarte
– 1x signiertes Buch „Schauspieler küssen anders

Wie ihr mitmachen könnt, lest ihr unter den Fragen, die Sandra mir beantwortet hat!

Sandras Bücher:

Rezi zu Band 1
Rezi zu Band 2


Meine Fragen an Sandra:

1) An welchem Platz arbeitest/schreibst Du am Liebsten & warum?


Bild: Sandras Arbeitsplatz
Bild: Sandra beim Arbeiten
Es gibt ein paar Arbeitsplätze. Zum einen natürlich mein Büro (siehe Foto) und dann habe ich einmal wöchentlich 2 ungestörte Stunden (ohne Telefon, Haustür und MAMA!), wenn ich unsere Tochter zum Ballett fahre. (Siehe das letzte Foto). Dort setze ich mich in das angrenzende Café mit meinem Laptop. In diesen zwei Stunden bekomme ich immer wahnsinnig viel gearbeitet, weil ich auch nicht durchs Internet abgelenkt werde. Ich mag dann auch nicht gern angesprochen werden, weil ich mich wirklich auf meine Arbeit konzentriere.

Und ich nehme den Laptop immer in den Urlaub mit. Dort genieße ich es zu schreiben; die Eindrücke vom Tag zu „Papier“ zu bringen. Dort entstehen auch meistens die besten Szenen.

2)Welche Utensilien dürfen an Deinem Arbeitsplatz auf keinen Fall fehlen und hast du feste Zeiten beim Schreiben, die Du ein hältst?


Mein Notizbuch ist immens wichtig. Eine Tasse Kaffee, eine Flasche Sprudel, ein Bleistift, ein Radiergummi und meine Tafel. 


Bild: Kreatives Arbeiten bei Sandra



Ich arbeite am liebsten vormittags, wenn alle aus dem Haus sind. Wenn es in die Endphase geht, arbeite ich auch abends – wenn die Kinder im Bett sind – und nachts.

3) Verlierst du nie den Überblick über die einzelnen Charaktere, vor allem die Elfen? Hast du dafür einen Merkzettel?


Dafür ist mein Notizbuch zuständig. 
Die einzelnen Lehrer haben mir schon mal Schwierigkeiten bereitet. Mr. Selfridge und Mr. Sinclair zum Beispiel. (Wie doof von mir, beide mit S anfangen zu lassen).

4) Gibt es einen besonderen Ort, der dich beim Schreiben z.B. von schwierigen Szenen inspiriert?


Ich sammle überall Eindrücke, wo ich hingehe. Immer wieder gern im Urlaub, vor allem, wenn ich alte Ruinen besuche. Ich liebe Schlösser! Ich habe fast jedes Schloss an der Loire gesehen und immer noch nicht genug! Oder wenn man beim Wandern an manchen Felsklüften vorbeikommt. Dann geht meine Fantasie mit mir durch. Zum Glück wohne ich in der Eifel, wo es massenhaft schöne, wildromantische Wanderwege und Burgen bzw. Ruinen gibt – mit tollen Geschichten und Sagen.

5) Während „Schauspieler küssen anders“ ein Liebesroman ohne Fantasyelemente ist, entführst du deine Leser in 
der Pan-Triologie in die Welt der Elfen und auch nach Avalon. Fiel dir dieser Genresprung schwer? Hast du dir dafür bewusst andere Orte ausgesucht, um diese beiden Geschichten zu schreiben? 
              
Der Sprung fiel mir überhaupt nicht schwer. Ich habe über die Dinge geschrieben, die ich selber einmal gern lesen wollte. Meine Wahl fiel auf London, weil ich mich –sofern ich das behaupten kann- auskenne. Ich war mit zwei von unseren Kindern einzeln dort und habe hunderte von Fotos geschossen und mir vorab auf Google Earth Schauplätze rausgesucht, die ich dann auch vor Entstehung des Romans besichtigt habe. (Der Tower gehört sowieso zum Pflichtprogramm)
Der Berkeley Square zum Beispiel. Ich hatte erst einen anderen Platz vorgesehen, aber als ich dann den Berkeley Square besichtigte, war dort exakt das Haus, das ich mir vorgestellt habe.(Welches wird nicht verraten).

  

Bild: Schloss von Versailles, Quelle: Digital-institut.de

6) Im zweiten Teil der Pan-Triologie lässt du Fay einige Abenteuer im Schloss von Versailles erleben. Hast du dir zum Schreiben dieser Szenen einen besonderen Platz gesucht, um dich Inspirieren zu lassen und ein richtiges Gefühl für das damalige Frankreich zu bekommen?


Vielleicht sollte man wissen, dass ich etwas frankophil bin. Und ich habe Versailles schon 10x besucht. Aber Fay dort aufwachen zu lassen, war eine Spontanidee.

7) Wo verbringst Du am liebsten deine Freizeit, um einen Ausgleich zum Schreiben zu bekommen?

Freizeit? Was ist Freizeit? Im Moment arbeite ich 7 Tage in der Woche. Nicht nur am Roman sondern auch für meine beiden anderen Jobs. (Und ein bisschen Familie habe ich ja auch noch.)
Aber wenn ich mir mal frei nehme, mache ich gern Ausflüge oder bin verbringe mit  meinen Freundinnen einen Abend.

Morgen geht die Blogtour weiter auf bei Mel und ihrem Blog https://melbuecherwurm.blogspot.de
Sie verrät Euch etwa über mögliche Schauplätze!


Gewinnspielteilnahme

Hinterlasst mir einfach bis heute Abend ein Kommentar mit einer Info, was Ihr gerne gewinnen möchtet. Eine Emailadresse, damit ich Euch erreichen kann sollte auch dabei stehen. Wenn ihr Eure Email nicht öffentlich hinterlassen möchtet, schickt mir einfach Euer Kommentar und Eure Emailadresse an fantasybookfan.2012[at]gmail.com
Die glücklichen Gewinner verkünde ich morgen, am 27.10., hier auf meinem Blog!

Am Ende der Blogtour könnt ihr auch noch einen tollen Hauptpreis gewinnen, eine Wohnzimmerlesung. Dazu solltet ihr die Blogtour aufmerksam verfolgt haben, denn Katja hält einige Fragen dazu für Euch parat!

Hier noch mal alle Blogtour-Teilnehmer:

23.10.
Marie
Buchvorstellung
https://buecherwuermchenswelt.blogspot.de/


24.10.
Manja von Manjas Buchregal
Charakterentwicklung
https://manjasbuchregal.blogspot.de/

25.10.
Nicole von LittleMhytica’s Fantastische/ Dystopische BücherWelt
Interview
https://littlemythicasbuchwelten.blogspot.de/


26.10.
Desiree von Romanticbookfan
Arbeitsplatz
https://romanticbookfan.blogspot.de/


27.10.
MelE von Melbuecherwurm
mögliche Schauplätze
https://melbuecherwurm.blogspot.de


28.10.
Ina von Inas little bakery
Wie gehts weiter?
https://inas-little-bakery.blogspot.de


29.10.
Ka-Sas Buchfinder
https://ka-sas-buchfinder.blogspot.de
Hier wird der Hauptpreis verlost!

Zur Leserunde bei Lovelybooks – ihr könnt Euch bis 28.10. bewerben: https://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Regnier/Die-Pan-Trilogie-Band-2-Die-dunkle-Prophezeiung-des-Pan-1059821919-w/leserunde/1061355319/