Randomhouse, zu deren Verlagsgruppe u.a. Heyne, Diana Verlag, cbj/cbt und Blanvalet gehören, hat schon seine Neuerscheinungen für Herbst 2013 / Frühjahr 2014 soweit eingepflegt (auch wenn die Kataloge noch nicht verfügbar sind)
Ich interessiere mich ja vor allem für Romantic Fantasy, aber auch Sylvia Day, die mit Ihrer Crossfire-Serie (Erotik) in Deutschland sehr gut ankommt, ist mir drei neuen Büchern vertreten. Lover at last, die Geschichte von Quinn und Blay ist auch in der Übersetzung dabei. Teil 1 von Lover at last, Seelenprinz, erscheint schon im Oktober 2013.

Teil 2, Sohn der Dunkelheit, erscheint im April 2014:

Bild: Heyne Verlag
Link vom 24.04.13

Ebenfalls weiter geht es im März 2014 im Goldmann Verlag mit Teil 2 von „Das Meer der Seelen“, wo mir der erste Teil, Nur ein Leben, sehr gut gefallen hat:

Bild: Goldmann Verlag
Link vom 24.04.13

Im Februar dürfen wir uns über „Die Zuflucht“ von Ann Aguirre freuen, meiner Meinung nach, der zweite Band nach „Die Enklave„.

Bild: Blanvalet
Link vom 24.04.13

Hier gibt es wie angekündigt auch mehr von Sylvia Day, deren Crossfire-Reihe mich sehr begeistert! Im Heyne Verlag, Februar 2014:

Bild: Heyne Verlag
Link vom 24.04.13

Im Dezember 2013 gibt es den Roman Sieben Jahre Sehnsucht von Sylvia Day.

Am 09.12. erscheint bei Penhaligon auch ein weiterer Roman von Jeaniene Frost, wobei ich mir nicht sicher bin, ob sich dieser um Cat und Bones dreht oder ein anderes Paar:

Bild: Penhaligon
Link vom 24.04.13

Von Rachel Gibson habe ich auch zwei Romane entdeckt, u.a. Anfang 2014 diesen:

Bild: Goldmann verlag
Link vom 24.04.13

Weiter geht es auch mit Alexander Ivy (inzwischen Band 10) und den Dark Hunter von Sherrilyn Kenyon.