Herzlich Willkommen beim 23. Türchen des Blogger Adventskalenders!

Bald ist es schon soweit und Weihnachten naht mit großen Schritten.

Deswegen gibt es auch als erstes ein leckeres Weihnachtsrezept, was auch noch gut aussieht und was ich dieses Jahr zum ersten Mal ausgetestet habe.
SCHNEEMÄNNER
Bildquelle
Zutaten für ca. 12 St.:
orangene Lebensmittelfarbe
200g Marzipanrohmasse
2El Orangenmarmelade
200g Spekulatius(ohne Mandelblättchen)
4El Amaretto
3El Puderzucker
100g weiße Kuvertüre
100g Kokosraspel
braune Zuckerschrift
evtl. kleine Zylinder-Hüte (aus dem Bastelladen oder selber basteln)


Anleitung:

Vom Marzipan ca. 1 Tl abnehmen, und mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
12 kleine „Möhren“ formen.( am besten über Nacht trocknen lassen)

Marmelade unter rühren erwärmen. Durch ein Sieb streichen und etwas abkühlen lassen. Spekulatius fein zerbröseln. Übriges Marzipan, Amaretto, Puderzucker, Spekulatiusbrösel und Orangenmarmelade gut verkneten.

Kuvertüre grob hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen lassen, ab und zu umrühren. Aus der Konfektmasse 12 kleine und 12 größere Kugeln formen.

Kokosraspel in einen tiefen Teller geben. Jeweils eine Kugel auf eine Gabel legen und in die Kuvertüre tauchen. Abtropfen lassen und anschließend in den Kokosraspeln wälzen. Kugeln ca. 30 Min. kalt stellen.

Auf die größeren Kugeln je etwas weiße Kuvertüre geben, kleine Kugeln als Köpfe daraufsetzen. Die „Möhren“ bisschen in Kuvertüre tauchen und auf die Köpfe kleben. Mit brauner Zuckerschrift Augen und Knöpfe auf die Schneemänner malen. Einigen vielleicht evtl. einen Zylinder aufsetzen.

Zubereitungszeit: ca. 60-70Min. (ohne Wartezeit)
Gewinnen könnt ihr heute bei mir auch etwas! 
Einmal diese LEO-Puschelhausschuhe zum Reinschlüpfen (Größe 39-42) & ein Romantic Bookfan Lesezeichen:
ODER
Engelsherz von Isabell Rameder
© Mario Michalitz

Als die junge Luisa am Tag des prophezeiten Weltuntergangs in der Kapelle ihres Dorfes auf vier Erzengel trifft, ändert sich ihr Leben schlagartig. Auf dem Gutshof ihrer Eltern tummeln sich plötzlich nicht nur attraktive Engel und zauberhafte Naturgeister, sondern auch deren düstere Gegenspieler, die gefallenen Engelswächter. Luisa verliebt sich Hals über Kopf in Erzengel Raphael und gerät dadurch in allerhöchste Gefahr. Gemeinsam mit der Engelschar begibt sie sich in einen Kampf gegen das Böse und stellt sich dem Ruf ihres Herzens – mit unerwarteten Folgen …

Hinterlasst mir einfach ein Kommentar MIT Eurer Emailadresse und sagt mir, für was ihr in den Lostopf hüpfen möchtet. Über ein paar liebe Worte freue ich mich auch 😉 Ihr könnt bis zum 28.12.14,23:59 Uhr, mit machen.

(Ihr könnt mir Eure Mailadresse alternativ auch an fantasybookfan.2012[at]gmail.com schicken.)

Morgen am Heiligabend geht`s zum letzten Türchen bein Ninespo!