Bild: Tina Folsom

Erschienen: Dezember 2013
Ausgabe: ebook
Seiten: 267
Buch: 4,99 EUR
Hier zu Tina Folsoms Seite  

Tina Folsom erzählt ihren Lesern endlich Thomas und Eddies Geschichte und wagt sich damit zum ersten Mal in das m/m-Genre vor, welches ich gerne lese. Ich finde, der Ausflug ist ihr sehr gut gelungen!

Thomas hat eine besondere Gabe, die Gedankenkontrolle. Seit einiger Zeit betreut er den Jungvampir Eddie, in den er sich unglücklich verliebt hat, denn Eddie ist mehr an der Damenwelt interessiert. Als sich ein Zustrom neuer Vampire in die Stadt ergießt, die nichts Gutes im Schilde zu führen scheinen, wird Thomas vor eine schwere Wahl gestellt…

Eeeendlich zeigt uns Tina Folsom die Person, die hinter Thomas immer netter und lockerer Art steckt. Er verbirgt nämlich auch eine sehr düstere Seite, die er verzweifelt versucht zu kontrollieren. Das fand ich total faszinierend und Tina Folsom hatte mich total in ihren Bann gezogen. 

Das ist auch das Besondere an „Thomas Entscheidung“: Sowohl Eddie als auch Thomas sind tolle tiefgründige Charaktere. Während wir als Leser Thomas düstere Seite kennen lernen, erleben wir mit, wie Eddie in ein Gefühlschaos stürzt. Der Kuss mit Thomas, der eigentlich nur gespielt sein sollte, lässt Eddie plötzlich zweifeln und die Leser begleiten ihn auf dem teils schmerzhaften Weg zu verstehen, wen er wirklich liebt und ob es überhaupt wichtig ist, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. 

Die Liebesgeschichte ist demnach mit vielen Steinen gepflastert. So gerät auch Thomas vom rechten Weg weg und Eddie muss alles in die Waagschale werfen, damit er eine Chance hat. Das hat mich schon tief berührt, wie sehr die beiden kämpfen müssen. Natürlich gibt es auch eine spannende Geschichte rund um die beiden, die mit Thomas Vergangenheit zu tun hat und die perfekte Ergänzung bildet.

Auch die anderen Scanguards tauchen im Geschehen auf und besonders das „Geschenk“ für Yvette fand ich total süß und auch Oliver und Ursula machen einen entscheidenden Schritt. 

Große Gefühle, aber auch ein großes Gefühlschaos und zwei absolut authentische Charaktere zeichnen „Thomas Entscheidung“ aus. Ich möchte keine einzige Seite dieses tollen Buches missen!!!







Die Scanguards-Serie:
Buch 1 – Samsons Sterbliche Geliebte
Buch 2 – Amaurys Hitzköpfige Rebellin
Buch 3 – Gabriels Gefährtin
Buch 4 – Yvettes Verzauberung
Buch 5 – Zanes Erlösung
Buch 6 – Quinns Unendliche Liebe
Buch 7 – Olivers Versuchung